GWÖ-Gruppentreff

Geschrieben von Peter Braun am in Gemeinwohl, Treffen


Datum/Zeit
Date(s) - 16/05/2018 - 18:30 - 20:30 - OrtRebella Bex Café


Nach unserer Veranstaltung „Spiritualität und Gemeinwohl-Ökonomie“ (Nov. 2017) hat sich unter dem Dach der „Gemeinwohl-Ökonomie Bayern“ eine Regionalgruppe gegründet, die den Schwerpunkt „Privatpersonen“ behandelt. Wie kann „Otto Normalverbraucher“ mit ökologischem Bewußtsein wirksam Veränderung bewirkten? Das ist die Frage und das Ziel. Um – ausgehend von und beginnend bei einem selber – unterstützend für Organisationen, Firmen und Gemeinden zu handeln, die die Gemeinwohl Bilanzierung angehen und so für eine „Welt mit Zukunft“ sorgen.

Bei unserem letzten Treffen am 10.04. haben wir festgelegt, dass wir uns jetzt regelmäßig an jedem 3. Mittwoch im Monat um 18:30 Uhr treffen wollen, voraussichtlich im Rebella Bex Cafe in der Sonnenstr. 23 (etwas näher am Sendlinger Tor als am Stachus, aber von beiden Seiten fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen).
Der nächste Termin ist damit der 16. Mai. Dies schon mal vorab für Eure Planung.
Wer teilnehmen möchte, ist jederzeit herzlich eingeladen, einzusteigen.  Bitte anmelden per Email

Hier noch ein Link zu einer interessanten Sendung mit dem Titel:  Eine faire Welt – nur Utopie?

<http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=72121>

Und nebenbei bemerkt, das „Rebella Bex Cafe“ (Yoga & Vegan im Herzen von München) ist auch so jederzeit einen Besuch wert.
Jederzeit heisst, dass es zu nachfolgenden Zeiten was zu essen gibt:
Montag bis Freitag ab 9:00 Uhr, Samstag ab 10:00, jeweils bis 17:00 Uhr, an Sonn- und Feiertagen leider nicht.
Zu anderen Zeiten sind ggfs. Veranstaltungen und Yoga-Termine, sozusagen ‚geschlossene Gesellschaft‘.

 

iCal
Lade Karte ...