Radio evolve – Wir leben, weil wir teilen – Ein Gespräch mit dem Philosophen Andreas Weber

Geschrieben von Peter Braun am in Empowering News

Weil wir in der Vorbereitung der diesjährigen Veranstaltung uns auch mit Andreas Weber (und dem damals noch im Werden befindlichen Buch) beschäftigt hatten und das Thema so aktuell ist, hier ein Hinweis auf ein Interview von Thomas Steininger in „Radio Evolve“ mit Andreas Weber.

Hier der Link zur Aufzeichnung

Thomas Steininger spricht mit Andreas Weber über Sein und Teilen.

Andreas Weber hat mit seinen Büchern über die Lebendigkeit und über eine erotische Ökologie bereits eine breite Öffentlichkeit erreicht. Jetzt ist sein neues Buch erschienen: Sein und Teilen: Eine Praxis schöpferischer Existenz – ein Buch über das Teilen. 
 
Wir nehmen immer schon am Leben teil. Erst in dieser Teilhabe werden wir zu einem eigenen Selbst. Unser Stoffwechsel, gelingende Beziehungen, Sinnerfahrungen aber auch der Austausch von Gütern und Leistungen – alles ist Teilhabe an einer schöpferischen Wirklichkeit. Diese ist Stoff, und sie ist Fantasie. Atmen heißt Teilen, Körpersein ist Teilen. Auch Lieben bedeutet Teilen. Sein durch Teilen ist die Seele der lebendigen Wirklichkeit.