Jahresende- / Weihnachtsfeier 2017

Geschrieben von Peter Braun am in Erfüllt Leben - Termine, Treffen, Veranstaltung


Datum/Zeit
Date(s) - 06/12/2017 - 19:00 - 21:30 - OrtKulturzentrum 2411


Einladung zu unserer Weihnachts- / Jahresabschluss-Feier

Wir möchten alle sehr herzlich zur diesjährigen gemeinsamen Jahresabschluss- / Weihnachts-Feier einladen, die wieder im Kulturzentrum 2411, Blodigstraße 4 stattfindet, am Mittwoch, den 06. 12.2017 um 19 Uhr.
Bitte vormerken und auch interessierten Freunden weitersagen – neue Leute sind sehr willkommen!

Bitte an Anmeldung denken: bitte bis 04. Dez. 2017  per Email

Neben einem ‚besinnlichen‘ und einem ‚musischen‘ Teil und dem gemeinsamen Austausch bei Speis und Trank werden wir auch diesmal ein soziales Projekt unterstützen.

Ablauf:

Ab 18:30 Uhr Ankommen, Austauschen und Beiträge fürs Buffet abgeben
19:00 Uhr Beginn der Feier

  • Begrüßung und Neuigkeiten
  • Meditation
  • Vorstellung des diesjährigen Spenden-Projektes durch René Pratter
  • musikalischer Ausklang
  • ca. 20:30 Uhr endet das „offizielle“ Programm, jetzt kann jede/r mit jeder/m ratschen, vom Buffet naschen, …
  • gegen 22:00 Uhr ist die Feier dann zu Ende

 

Ort: Kulturzentrum 2411, Mü- Hasenbergl, Blodigstraße 4 (Ecke Dülferstr.), 3. Stock (direkt am hinteren Aufgang U2-Halt Hasenbergl)

Beginn: Mittwoch, 06. Dezember 2017  19:00 Uhr – Einlass ab 18:30 Uhr Einlass (bitte pünktlich da sein)

Für unser leibliches Wohl bitte Beiträge zum ‚Buffet‘ mitbringen. Die Getränke besorgt der Verein.

Zu unserer diesjährigen Spendenaktion:

Auf der Jahresversammlung hatte sich die Mehrheit für ein Projekt in Ghana entschieden, das ein engagierter Mensch initiiert und seither zu seiner Herzensangelegenheit gemacht hat. Nach einer Art „Bekehrung“ im Sinne von Umkehr, hat Maik Moennighoff, ein ehemals erfolgreicher Unternehmer, alles hinter sich gelassen und für Straßenkinder in Ghana eine Fußballschule gegründet, die Ghana Angel Soccer Academy (www.ghana-angel.de). Seither kämpft er darum, dass möglichst viele Kinder ihr grausames Straßenleben beenden und in dem Zentrum einen geschützten, sicheren Raum mit Nahrung, Lernen Sport und Freiheit geschenkt bekommen. Mehr zum Gründer hier und in unserer Einladungs-Email.

Bitte die Geld-Spenden in einem Kuvert mitbringen. Wir übergeben diese dann am Abend direkt an einen Vertreter des Projektes. Für eine Spendenquittung bitte einen Zettel mit Anschrift und Email-Adresse beilegen, die kommt dann als PDF per Email.

iCal
Lade Karte ...